Strategisches Netzwerken für junge Wissenschaftler/innen

Referentin:
Barbara Wagner, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung, http://www.coach-train.biz


Persönliche Netzwerke erweisen sich immer wieder als zentraler Wettbewerbsfaktor auf dem Arbeitsmarkt sei es im akademischen Umfeld oder in Unternehmen. Förderliche Netzwerke helfen, die richtigen Kontakte aufzubauen und für die eigenen Karriereschritte gewinnbringend zu nutzen. Gerade im Hinblick auf Karriereanforderungen, wie die Bereitschaft zu internationaler Mobilität, ist es besonders wichtig, das eigene Netzwerk entsprechend zu pflegen, um es dauerhaft für die eigenen Entwicklungs- und Karriereschritte nutzen zu können.

Der Workshop zielt auf die Erkenntnis und das Bewusstsein der Potentiale von Netzwerken für die eigene Karriere in Wissenschaft oder Wirtschaft.

 

Themen:

  • Netzwerk als Tool für die eigene Karrieregestaltung nutzen
  • Netzwerkkarten erarbeiten
  • Netzwerkstrategie entwickeln
  • Umsetzungsplan aufstellen


Die Teilnehmer/innen lernen in Einzel- und Partnerübungen spezifische Methoden, Instrumente & Tools zum Netzwerkaufbau und zur Netzwerkpflege kennen. Sie erarbeiten sich ihre eigene Netzwerkstrategie, die sie für ihren nächsten Karriereschritt sinnvoll nutzen können.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie unseren Fragebogen - wir erstellen Ihnen ein erstes Angebot!

  
DHV Fragebogen herunterladen
     +  Fragebogen herunterladen und ausfüllen

 
     +  Fragebogen an seminare@hochschulverband.de schicken

 
     +  Maßgeschneidertes InHouse-Angebot erhalten





Schreiben Sie uns gerne!

Dr. Ulrich Josten  |  Roya Darabi, M.A.
Leiter Projektmanagement   |  Projektmanagement InHouse

seminare@hochschulverband.de