Forschungsdesign - Wie plane ich meine Doktorarbeit?

Referentin: 
Dr. Daniela Liebscher, Trainerin und Beraterin für wissenschaftliches Schreiben, Berlin


Was will ich erforschen und warum? Was will ich herausfinden und wie? Das Forschungsdesign einer Doktorarbeit gibt darauf klare Antworten. Es bildet die Grundlage für Gespräche mit Betreuenden, Stipendienanträge oder Präsentationen in Forschungskolloquien. Vor allem dient es dazu, den Forschungsprozess zu steuern. Je präziser das Forschungsdesign zu Beginn der Promotion ausgearbeitet ist, desto eher wird daher die Promotion gelingen. Der Workshop dient dem Erstellen und Überprüfen des eigenen Forschungsdesigns.

Themen:
  • Einführung in das Forschungsdesign
  • Analyse des eigenen Dissertationsvorhabens und Schreibübungen zum Exposee und Forschungsdesign 
  • Feedback-Kultur, Vereinbarungen und Forschungsmethoden (mit praktischen Übungen)
  • Vom Forschungsdesign zum realistischen Dissertations-Projekt-Plan
  • Schreibtechniken für kreatives und wissenschaftliches Schreiben auch gegen Schreibblockaden 
  • Leitfaden und Fallstricke bei der Formulierung des Dissertationsvorhabens - „Kochrezept” für das eigene Forschungsdesign
  • Speed-Coaching für das eigene Dissertationsvorhaben in Einzel- und Kleingruppenarbeit


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie unseren Fragebogen - wir erstellen Ihnen ein erstes Angebot!

  
DHV Fragebogen herunterladen
     +  Fragebogen herunterladen und ausfüllen

 
     +  Fragebogen an seminare@hochschulverband.de schicken

 
     +  Maßgeschneidertes InHouse-Angebot erhalten





Schreiben Sie uns gerne!

Dr. Ulrich Josten  |  Roya Darabi, M.A.
Leiter Projektmanagement   |  Projektmanagement InHouse

seminare@hochschulverband.de