Planung und Gestaltung von Lehrveranstaltungen

Icon  Workshop


Lehrveranstaltungen zu konzipieren, hauptverantwortlich zu tragen und zu gestalten, gehört zu den grundlegenden Aufgaben von Lehrenden. Dieser Workshop wendet sich an alle, die ihre Fähigkeiten in diesem Bereich ausbauen und systematische Kenntnisse dazu erwerben wollen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, eigene Lehrveranstaltungen zielgerichtet zu planen und die Durchführung der Veranstaltungen zu optimieren. Im Mittelpunkt des Workshops steht die Handlungskompetenz, d.h. der versierte Umgang mit dem organisatorischen Ablauf einer akademischen Veranstaltung, und der spielerische Umgang mit den relevanten Methoden, Themen- und Handlungsfeldern der Lehre.

Themen

  • Einführung in den didaktischen Kontext
  • Eigene Lehr- und Lernvorstellungen und -erfahrungen reflektieren und austauschen
  • Umgang mit den Adressatinnen und Adressaten der anvisierten Lehrveranstaltung
  • Formulierung von Lern- und Kompetenzzielen für eigene Lehrveranstaltungen
  • Wie lassen sich Inhalte auswählen und wie reduziert man die Stoffmenge?
  • Aktivierende Methoden und Gestaltung von Unterrichtseinheiten

Referentin

Referent/inn/en CV  Lydia Rufer, M.A., Trainerin für Rhetorik und Kommunikation, Universität Bern, Zentrum für Weiterbildung




Hinweise

Enthalten in der Teilnahmegebühr sind Workshopunterlagen, Mittagsimbiss und Tagungsgetränke.

Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Höchstteilnehmer/innen-Zahl: 12

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Evaluation 2019/2020 und Feedback  Workshopnote

"Gutes Setting, sehr flexibel."

"Sehr professionelle Moderation."


Programm zur Veranstaltung (pdf) Programm zur Veranstaltung (pdf)


 


Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.