Gremienarbeit an Hochschulen (2tägig)

Online-Workshop

Die wesentlichen Entscheidungen an Hochschulen werden in und von Gremien getroffen. Die Mitglieder der Hochschulgremien haben die Möglichkeit, die Weichen für die Hochschulentwicklung mit zu stellen und sind im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung für eine erfolgreiche Transformation verantwortlich. Gleichzeitig stellt die Gremienarbeit oft eine erhebliche zeitliche Belastung dar und ist nicht selten von Herausforderungen, Problemen und Konflikten begleitet.

In diesem praxisorientierten DHV-Workshop werden die Rahmenbedingungen für Gremienarbeit im Hochschulbereich diskutiert und Hilfestellungen für eine gewinnbringende Gremienarbeit gegeben, um die Teilnehmenden optimal auf die Gremienarbeit vorzubereiten. Durch den Erwerb von praktischen Fertigkeiten und Kenntnissen werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, ihre Aufgaben in Hochschulgremien effektiv und erfolgreich zu bewältigen. Dies gilt sowohl für die Position des Gremienmitglieds als auch für die Position der Gremienleitung. Die Referentin verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus allen Ebenen der Hochschulhierarchie.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig davon, ob sie neu in der Gremienarbeit sind oder bereits Erfahrung haben.

Themen

  • Welche Gremien gibt es an meiner Hochschule?
  • Satzungen und (Geschäfts-)Ordnungen
  • In welchem Maße muss ich mich an der akademischen Selbstverwaltung beteiligen?
  • Chancen der Gremienarbeit (Vernetzung, Karriere, Gestaltung)
  • Typische Probleme und ungeschriebene Gesetze bei der Gremienarbeit
  • Welchen typischen Herausforderungen begegnen Gremienmitglieder, die in Bezug auf Geschlecht, Ethnizität, Sexualität oder anderen Kriterien in Hochschulgremien von der Mehrheit der Gremienmitglieder abweichen?
  • Mitgliedschaft oder Leitung/Vorsitz?
  • Wie organisiere ich meine Sitzungen gut? Optimales Sitzungsmanagement
  • Umgang mit Sitzungsprotokollen

Referentin

  Prof. Dr. Carola Jungwirth, Universität Passau, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Governance; 2016 bis 2020 Präsidentin der Universität Passau




Technische Hinweise

Dieser Online-Workshop findet live statt und wird nicht aufgezeichnet. Zur Durchführung wird die Software Zoom verwendet.

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zum Online-Seminarraum.

Hinweise zur Teilnahmegebühr

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Workshopunterlagen in elektronischer Form (per Download).

Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.


Höchstteilnehmer/innen-Zahl: 12

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Kommende Termine

Termin:
22.02.2024, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
23.02.2024, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort:
Online-Seminar
Preise:
Preis für Mitglieder: 329,00 EUR
Preis für Nichtmitglieder: 369,00 EUR

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.