Grundlagen des Prüfungsrechts (Online-Seminar) (EVT-153)

Live-Online-Seminar


Webinar Icon Online-Seminar



Die Abnahme von Prüfungen gehört zu den primären Dienstaufgaben jeder Professorin und jedes Professors. Leistungsbeurteilungen und Prüfungsverfahren sind konfliktträchtige und streitanfällige Tätigkeiten. Das Online-Seminar will durch intensive und aktuelle Informationen zum Prüfungsrecht dazu beitragen, Prüfer/innenfehler schon im Vorfeld zu vermeiden. Geboten werden konkrete Antworten zu allen wesentlichen Fragen rund um die hochschulische Prüfungstätigkeit der Wissenschaftler/innen. Umfangreiche und speziell auf Praktiker/innen zugeschnittene Seminarunterlagen dienen zum einen der Nachbereitung und zum anderen der persönlichen Orientierung für die kommenden Aufgaben als Prüferin oder Prüfer.

 

Themen

Die Prüfung


  • Rechtsgrundlagen und Prüfungsverfahren

Referent: RA Prof. Dr. Hubert Detmer, Stellv. Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Recht und Beratung im Deutschen Hochschulverband 


Die Prüferin/Der Prüfer

  • Befähigung und Berechtigung
  • Befangenheit, Haftung, u. v. a. m.

Referentin: RA Dr. Sandra Schlüter, Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband


Ablauf

09:00 - 10:30 Uhr Vortrag und Fragen

10:30 - 11:00 Uhr Pause

11:00 - 12:30 Uhr Vortrag und Fragen


Im Preis enthalten:

Seminarunterlagen in elektronischer Form (per Download).


Hinweis


Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zum Online-Seminarraum.

Dieses Online-Seminar findet live statt und wird nicht aufgezeichnet.

Die Diskussion/Fragenrunde wird per Chat durchgeführt.

Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.