Juniorprofessur und Tenure Track-Professur kompakt: Rechte, Pflichten und Perspektiven (Online-Seminar) (EVT-128)

Live-Online-Seminar


Webinar Icon Online-Seminar

Das vorliegende Online-Seminar soll einen kompakten Überblick über sämtliche Rechtsfragen im Zusammenhang mit Juniorprofessuren, Juniorprofessuren mit Tenure-Track bzw. Tenure- Track-Professuren im W 1-Amt geben. Inbegriffen sind spezielle Weichenstellungen und Vorgehensweisen in Berufungsverhandlungen auf eine Tenure Track-Professur. Dabei spielt auch die Frage einer möglichen Vorbereitung von Tenure-Track-Evaluierungen eine zunehmend große Rolle. Hier gilt es, frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen. In einem ersten Block sollen Juniorprofessur und Tenure-Track-Professur rechtlich beleuchtet werden. Hier geht es vor allem um deren besondere Rechtsstellung in der Hochschule. Im zweiten Themenblock soll ein kurzer Überblick über mögliche Verhandlungsgegenstände auf einer Junior- bzw. Tenure-Track-Professur gegeben werden. Der dritte Themenblock widmet sich der Zwischenevaluation und Tenure-Track-Evaluierung.

Dieses Online-Seminar richtet sich speziell an künftige Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren mit Tenure sowie Tenure-Track-Professorinnen und -professoren im W 1-Amt. Es ist aber auch für künftige Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren ohne Tenure Track geeignet.


Themen:

I. Rechte und Pflichten der Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren
  • Einstellungsvoraussetzungen und Berufbarkeit
  • Sonderstellung der Junior- und Tenure-Track-Professorinnen und -Professoren?
  • Weisungsfreiheit, Unabhängigkeit und Selbständigkeit
  • Arbeitszeit, Urlaub und Dienstreisen
  • Dienstaufgaben in Forschung, Lehre, Selbstverwaltung

II. Der Ruf auf eine Juniorprofessur – die optimale Vorbereitung
  • Ruferteilung und Vorgehen
  • Mögliche Verhandlungsgegenstände und Verhandlungsoptionen

III. Zwischenevaluation und Tenuretrack-Verfahren.
  • „Echter“ Tenure-Track versus Tenure-Track-Option
  • Ausgestaltung von Tenure-Track Evaluationen und Einflussmöglichkeiten
  • Abschluss von Zielvereinbarungen?

Referent/in:

RA Dr. Martin Hellfeier, Justitiar für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband
RA Dr. Juliane Lorenz, Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband


Ablauf:


10:00 - 11:15 Uhr Vortrag und Fragen

   11:15 - 11:45 Uhr Pause

11:45 - 12:45 Uhr Vortrag und Fragen

   12:45 - 13:00 Uhr Pause

13:00 - 14:00 Uhr Vortrag und Fragen


Im Preis enthalten:

Seminarunterlagen in elektronischer Form (per Download).


Hinweis:

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zum Online-Seminarraum.

Dieses Online-Seminar findet live statt und wird nicht aufgezeichnet.

Es bestehen Fragemöglichkeiten für die Teilnehmenden im Rahmen der Audio-Zuschaltung.

Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.


Höchstteilnehmer/innen-Zahl: 25

Kommende Termine

Termin:
09.03.2021, 10:00 - 14:00 Uhr
Ort:
Online-Seminar

Online-Seminar
Preise:
Preis für Mitglieder: 139,00 EUR
Preis für Nichtmitglieder: 159,00 EUR