Juniorprofessur und Tenure Track-Professur kompakt: Rechte, Pflichten und Perspektiven

Webinar Icon Online-Seminar


Das vorliegende Online-Seminar soll einen kompakten Überblick über sämtliche Rechtsfragen im Zusammenhang mit Juniorprofessuren, Juniorprofessuren mit Tenure-Track bzw. Tenure- Track-Professuren im W 1-Amt geben. Inbegriffen sind spezielle Weichenstellungen und Vorgehensweisen in Berufungsverhandlungen auf eine Tenure Track-Professur. Dabei spielt auch die Frage einer möglichen Vorbereitung von Tenure-Track-Evaluierungen eine zunehmend große Rolle. Hier gilt es, frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen. In einem ersten Block sollen Juniorprofessur und Tenure-Track-Professur rechtlich beleuchtet werden. Hier geht es vor allem um deren besondere Rechtsstellung in der Hochschule. Im zweiten Themenblock soll ein kurzer Überblick über mögliche Verhandlungsgegenstände auf einer Junior- bzw. Tenure-Track-Professur gegeben werden. Der dritte Themenblock widmet sich der Zwischenevaluation und Tenure-Track-Evaluierung.

Dieses Online-Seminar richtet sich speziell an im Amt befindliche und künftige Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren mit Tenure sowie Tenure-Track-Professorinnen und -professoren im W 1-Amt. Es ist aber auch für Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren ohne Tenure Track geeignet.

Themen

I. Rechte und Pflichten der Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren

  • Einstellungsvoraussetzungen und Berufbarkeit
  • Sonderstellung der Junior- und Tenure-Track-Professorinnen und -Professoren?
  • Weisungsfreiheit, Unabhängigkeit und Selbständigkeit
  • Arbeitszeit, Urlaub und Dienstreisen
  • Dienstaufgaben in Forschung, Lehre, Selbstverwaltung

II. Der Ruf auf eine Juniorprofessur – die optimale Vorbereitung

  • Ruferteilung und Vorgehen
  • Mögliche Verhandlungsgegenstände und Verhandlungsoptionen

III. Zwischenevaluation und Tenuretrack-Verfahren.

  • „Echter“ Tenure-Track versus Tenure-Track-Option
  • Ausgestaltung von Tenure-Track Evaluationen und Einflussmöglichkeiten
  • Abschluss von Zielvereinbarungen?

Referent/in

Referent/inn/en CV  RA Dr. Martin Hellfeier, Justitiar für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband
  RA Dr. Juliane Lorenz, Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband



Ablauf

10:00-11:15 Uhr: Vortrag und Fragen

11:15-11:45 Uhr: Pause

11:45-12:45 Uhr: Vortrag und Fragen

12:45-13:00 Uhr: Pause

13:00-14:00 Uhr: Vortrag und Fragen

Technische Hinweise

Dieses Online-Seminar findet live statt und wird nicht aufgezeichnet. Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zum Online-Seminarraum.

Es bestehen Fragemöglichkeiten für die Teilnehmenden im Rahmen der Audio-Zuschaltung.

Hinweise zur Teilnahmegebühr

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Seminarunterlagen in elektronischer Form (per Download).

Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.


Höchstteilnehmer/innen-Zahl: 25

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Evaluation 2020 und Feedback Denkblase


''Sehr gute Veranstaltung mit sehr guten Dozierenden, die im Feld Erfahrung haben. Genauso war es richtig, keine Anmerkungen.''

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.