Basiswissen Pensionierung (Online-Seminar) (EVT-120)

Live-Online-Seminar


Webinar Icon Online-Seminar


Für Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, die ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit oft weit über die Altersgrenze hinaus nachgehen, wirft die bevorstehende oder bereits erfolgte Zurruhesetzung zahlreiche Fragen auf. Diese betreffen die Höhe der Versorgungsbezüge einschließlich der Hinterbliebenenversorgung, ggf. bestehende Rentenansprüche, das Nebeneinander unterschiedlicher Versorgungsleistungen sowie steuerliche Aspekte. Darüber hinaus besteht oftmals Ungewissheit über die Rechte und Pflichten der pensionierten Professor/inn/en innerhalb und außerhalb der Hochschule.



Themen

Die Versorgung der Beamtinnen und Beamten:

  • Altersgrenzen
  • Berechnung des Ruhegehalts
  • Anrechnung von Renten und Erwerbseinkommen
  • Hinterbliebenenversorgung

Die Rechte und Pflichten von pensionierten Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern:

  • Beamtenrechtlicher Status
  • Amtsbezeichnung
  • Grundausstattung
  • Situation in der Lehre und bei Forschungsprojekten


Referent/in

RA Dr. Martin Hellfeier, Justitiar für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband

RA Birgit Ufermann, Justitiarin für Hochschul- und Steuerrecht im Deutschen Hochschulverband



Ablauf

11:00 - 12:00 Uhr Herr RA Dr. Hellfeier

12:00 - 12:30 Uhr Fragen

12:30 - 13:00 Uhr Pause

13:00 - 14:00 Uhr Frau RA Ufermann

14:00 - 14:30 Uhr Fragen


Im Preis enthalten:

Seminarunterlagen in elektronischer Form (per Download).


Hinweis

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zum Online-Seminarraum.

Dieses Online-Seminar findet live statt und wird nicht aufgezeichnet.

Es bestehen Fragemöglichkeiten für die Teilnehmenden im Rahmen der Chat-Funktion.

Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Kommende Termine

Termin:
19.11.2020, 11:00 - 14:30 Uhr
Ort:
Online-Seminar

Online-Seminar
Preise:
Preis für Mitglieder: 119,00 EUR
Preis für Nichtmitglieder: 139,00 EUR