Verhandlungen bei Erstberufung (Online-Seminar) (EVT-113)

Live-Online-Seminar


Webinar Icon Online-Seminar


Die Wissenschaftlerin bzw. der Wissenschaftler erhält den angestrebten Ruf auf eine W2- oder W3-Professur. Was ist nun zu tun? Wie bereitet man sich auf diese Phase der Berufungsverhandlungen professionell vor? Mit wem müssen Gespräche geführt werden? Wie soll beispielsweise das Positionspapier strukturiert werden?

In diesem Online-Seminar wird ein Überblick über den Ablauf der Verhandlungen mit der Hochschule sowie über die Besoldung und Professurausstattung bei der Erstberufung auf eine W2- oder W3-Professur gegeben.



Themen: 

- Die Vorbereitung der Berufungsverhandlungen

- Die Durchführungen der Verhandlungen bei Erstberufung 



Referent/inn/en:

RA Prof. Dr. Hubert Detmer, Stellv. Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Recht und Beratung im Deutschen Hochschulverband

RA Dr. Ulrike Preißler, Justitiarin für Hochschul- und Beamtenrecht im Deutschen Hochschulverband



Ablauf

09:30 - 10:15 Uhr Vortrag

10:15 - 10:30 Uhr Fragen

10:30 - 11:00 Uhr Vortrag

11:00 - 11:15 Uhr Fragen

     11:15 - 11:45 Uhr Pause

11:45 - 12:15 Uhr Vortrag

12:15 - 12:30 Uhr Fragen

12:30 - 13:00 Uhr Vortrag

13:00 - 13:15 Uhr Fragen




Hinweis

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zum Online-Seminarraum.

Dieses Online-Seminar findet live statt und wird nicht aufgezeichnet.


Zielgruppe: Wissenschaftler/innen außerhalb der Hochschulmedizin

Sie sind Mediziner/in? Bitte buchen Sie das Online-Seminar Berufungsverhandlungen an Medizinischen Fakultäten


Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Kommende Termine

Termin:
23.11.2020, 09:30 - 13:15 Uhr
Ort:
Online-Seminar

Online-Seminar
Preise:
Preis für Mitglieder: 119,00 EUR
Preis für Nichtmitglieder: 139,00 EUR