Selbsteinschätzung - Fremdbild - Feedback

Programm in drei Modulen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. In Zusammenarbeit mit der MLP Finanzberatung SE

Icon Workshop


Der Deutsche Hochschulverband bietet in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der MLP Finanzberatung SE ein aus drei Modulen bestehendes Programm an. Ziel des Programms ist es, die Kenntnisse über eigene Stärken, Präferenzen, Antreiber und Motivatoren zu vertiefen, um persönliche Zielsetzungen besser verstehen und Qualifikationen beruflich einsetzen zu können. Das 3-Module-Programm wurde bereits vielfach durchgeführt u.a. mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Emmy-Noether-Programm sowie an universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Das erste Modul besteht aus einer Selbsteinschätzung, die online zu Hause durchgeführt wird. Hierzu erhalten die Teilnehmenden eine Zugangs-TAN. Im Anschluss erfolgt das zweite Modul in Form eines Präsenztermins. Hier wird in einem Workshop über gruppendynamische Übungen ein Fremdbild generiert. Im dritten Modul erhalten die Teilnehmenden in einem individuellen Feedback- und Perspektivengespräch an ihrem Wohnort eine Auswertung. Der Termin hierzu wird individuell vereinbart.

Themen


Die 3 Module im Überblick:

I. Modul: Selbsteinschätzung persönlicher Präferenzen und Neigungen über ein Onlineverfahren

II. Modul: Fremdeinschätzung persönlicher Verhaltensweisen in einer Präsenzveranstaltung. Beobachtet und ausgewertet werden die Präsentation der eigenen Persönlichkeit, Führungs-, Team- und Kommunikationsverhalten.

III. Modul: Ausführliche Auswertung des Persönlichkeitsprofils in einem persönlichen Feedback- und Perspektivengespräch am Wohnort der Teilnehmenden.


Referent/inn/en


Referent/inn/en CV  Silvia Artmann, Trainerin und Beraterin, MLP Finanzberatung SE
  Bert Kruska, Trainer und Berater, MLP Finanzberatung SE
  (Bei geringer Teilnehmer/inn/en-Anzahl wird der Präsenztermin mit nur einem Referenten/einer Referentin durchgeführt.)


Hinweise

Enthalten in der Teilnahmegebühr sind Workshopunterlagen, Mittagsimbiss und Tagungsgetränke.
Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Höchstteilnehmer/innen-Zahl: 15

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Evaluation 2018/2019 und Feedback Seminarnote 1,7

"Interessant: Feedback zu Verhalten, Diskussion in Gruppe zu Führungs­fragen."

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.