DHV-Seminare und Workshops: Coronakrise



Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,


aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen können wir zurzeit nur wenige Präsenzseminare und -workshops durchführen.

Bitte buchen Sie weiterhin die von Ihnen bevorzugten Veranstaltungstermine. Wir informieren Sie jeweils baldmöglichst, ob diese als Präsenzveranstaltungen stattfinden können, ob sie verschoben oder aber in digitaler Form angeboten werden können.

Seit Mitte April bieten wir regelmäßig Live-Webinare an. Das Programm wird laufend erweitert. Neben den Angaben auf unserer Homepage informieren wir Sie auch über Rundmails, im DHV-Newsletter sowie im DHV-Karriere-Newsletter PLUS.

Folgende Möglichkeiten haben Sie im Falle einer Absage, Verschiebung oder Umbuchung:






> Ich habe mich für eine Veranstaltung im Juni oder Juli angemeldet – wird die Veranstaltung stattfinden?

Wir beobachten die Situation rund um das Coronavirus täglich und hoffen, unsere Seminare bald wieder durchführen zu können. Einzelne Veranstaltungen werden im Juni und Juli wieder angeboten. Solange wir Sie nicht über eine Verschiebung oder den Ausfall eines Termins informiert haben, gehen wir weiterhin von der planmäßigen Durchführung des Seminars oder Workshops aus.




> Werden mir die Teilnahmegebühren im Falle einer Seminarabsage durch den DHV in Folge des coronabedingten Kontaktverbots zurückerstattet?

Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden im Falle einer Seminarabsage bedingt durch die Corona-Pandemie über den DHV zurückerstattet. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall die Bankverbindung und den vollständigen Namen des Zahlungsleistenden mit. Sollte die Zahlung über eine Einrichtung geleistet worden sein, bitten wir zudem um Angabe des Verwendungszwecks bzw. des Geschäftszeichens.

Falls Sie an einer Umbuchung interessiert sind, können wir Sie gerne zu jeder anderen Veranstaltung anmelden und eine ggf. bereits gezahlte Gebühr verrechnen. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an seminare@hochschulverband.de




> Werden mir Reisekosten im Falle einer Seminarabsage durch den DHV zurückerstattet?

Reise- sowie Übernachtungskosten können wir leider grundsätzlich nicht erstatten. Bitte beachten Sie dazu unsere AGB.




> Kann meine Teilnahme am Seminar oder Workshop auf einen späteren Termin umgebucht werden?

Wenn Sie einen bereits gebuchtes Seminar lieber zu einem späteren Zeitpunkt besuchen möchten, buchen wir Sie gerne kostenfrei um. Eine ggf. bereits entrichtete Teilnahmegebühr kann mit dem neuen Termin verrechnet werden. Bitte schreiben Sie uns dazu eine Nachricht an seminare@hochschulverband.de . Sollte noch kein weiterer Termin zum gebuchten Thema feststehen, bitten wir Sie von Rückfragen abzusehen. Auf unserer Homepage finden Sie eine stets aktuelle Terminübersicht




> Ich möchte von meiner Anmeldung zur Veranstaltung zurücktreten – welche Bedingungen gelten im Falle einer Stornierung durch den Teilnehmenden?

Sie können alle bis zum 31. Juli 2020 geplanten Veranstaltungen jederzeit und kostenfrei stornieren oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Bei Stornierungen späterer Termine gelten die regulären Stornierungsbedingungen:

- Bei einer Stornierung bis einschließlich zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25,-.
- Bei einer Stornierung von weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers bzw. der angemeldeten Teilnehmerin.




> Bietet der DHV ausgefallene Seminare oder Workshops als Webinare an?

Seit Mitte April bieten wir regelmäßig Live-Webinare an. Das Programm wird laufend erweitert. Sie finden alle Online-Seminare unter "Termine".




> Sind die Seminarunterlagen der ausgefallenen Seminare über den DHV erhältlich?

Die Seminarunterlagen stehen in unmittelbarem Zusammenhang zu den Inhalten des Seminars oder Workshops und können nicht separat ausgehändigt werden. Bei dringenden Karriere-, Bewerbungs- sowie Berufungsfragen besteht für Mitglieder des Deutschen Hochschulverbands die Möglichkeit zur persönlichen Beratung. Bitte beachten Sie außerdem die Informationen auf unserer Homepage im Hinblick auf einen Ausweichtermin oder eine mögliche Online-Veranstaltung.